Nicaragua

Nicaragua liegt in der Mitte des mittelamerikanischen Isthmus, der die beiden grossen Kontinentalmassen Nord- und Südamerika verbindet und seinerseits den Pazifischen Ozean vom Karibischen Meer trennt. Es liegt auf 440 Meter über dem Meeresspiegel und hat eine geographische Fläche von 130.000 km², die in 17 Departemente unterteilt ist. Nicaragua ist eines der am wenigsten entwickelten Länder Lateinamerikas, und der Zugang zur Grundversorgung ist eine ständige Herausforderung.   Aufgrund der sozialen und politischen Unruhen im Land seit April 2018, schrumpfte die Wirtschaft in den Jahren 2018 und 2019 auf -4,0 bzw. -3,9 Prozent. Nach den jüngsten Prognosen wird für 2020 ein Rückgang des Wachstums auf -5,9 Prozent erwartet, und es wird sich bis 2021 langsam auf 1,1 Prozent erholen. Für Sektoren wie Bauwesen, Handel und Tourismus hatte dies hohe soziale und wirtschaftliche Kosten zur Folge, wodurch die seit 2005 erzielten Fortschritte bei der Armutsbekämpfung ein Ende haben.
Nicaragua

zahlen und fakten

  • Fläche: 130,373 km²
  • Bevölkerung: 6.466 Millionen
  • Hauptstadt: Managua

Swisscontact in Nicaragua

  • seit 1981

Projekte

Nicaragua
Berufliche Ausbildung
Erfolgreiche Integration von Jugendlichen in den Arbeitsmarkt
In Nicaragua leben 1,4 Millionen Menschen im erwerbsfähigen Alter von 18 bis 30 Jahren. Jedoch haben ungefähr 40% dieser jungen Arbeitskräfte entweder keinen Zugang zum Arbeitsmarkt oder verdienen trotz Arbeit nicht ausreichend, um ihre grundlegenden Lebenshaltungskosten decken zu können. Die Situation ist in ländlichen Regionen sowie in...
Nicaragua
Qualifizierungsprogramm zur Förderung der Beschäftigungsfähigkeit: Programm für Familienunternehmertum in 15 Gemeinden der Region Las Segovias
Projektziel ist es, den Lebensstandard von 5.750 Familien, die in Kleinbetrieben und Werkstätten in fünfzehn Gemeinden von Las Segovias tätig sind, zu verbessern, indem ihr Einkommen und ihre Geschäftstätigkeit erhöht werden, indem ein günstiges Umfeld für die wirtschaftliche Entwicklung und die Nutzung von Wertschöpfung, Transformation...
Benin, Bolivien, Kambodscha, , Laos, Nepal, Nicaragua, Peru
Unternehmerische Ökosysteme
Senior Expert Contact
Mit Expertise Unternehmertum fördern - Fachwissen praktisch und ehrenamtlich weitergeben. Expertinnen und Experten des Senior Expert Contact (SEC) setzen mit ehrenamtlichen Einsätzen Impulse, welche die Firmen und Institutionen bei ihrer ökonomischen Weiterentwicklung unbürokratisch und direkt unterstützen.
Zur Webseite
Director de país Nicaragua y Coordinador de Programa Desarrollo de Competencias para la Empleabilidad (PDCE)
Ricardo Javier Fernández

Swisscontact in Nicaragua

In Nicaragua führt Swisscontact seit 1981 Projekte in den folgenden Themenbereichen durch:  

  1. Berufliche Bildung und Kompetenzentwicklung  
  2. Eingliederung in den Arbeitsmarkt  
  3. Umschulung und Weiterbildung  
  4. Nachhaltige Landwirtschaft  
  5. Nachhaltiger Tourismus  
  6. Handel  
  7. Förderung unternehmerischer Ökosysteme

Kontakt

Swisscontact Nicaragua

Villa Fontana Sur, Restaurante el Zócalo 2 cuadras al sur, media cuadra al oeste, casa # 150. Managua, Nicaragua.