Kosovo

Jährlich strömen etwa 30'000 Jugendliche auf den Arbeitsmarkt im Kosovo. Die Wirtschaft kann jedoch nicht genügend Arbeitsplätze bereitstellen. Am stärksten leiden Jugendliche, Frauen und Minderheiten unter dieser Situation. Das Wachstum der KMU wird eingeschränkt durch einen Mangel an Innovation und weil vorhandene Unterstützungsdienste zu wenig relevant oder zu teuer sind. Das Wachstum ausgewählter Sektoren hat das höchste Potenzial, KMU-Arbeitsplätze zu schaffen. Die Entwicklung des Privatsektors und die Schaffung von Arbeitsplätzen sind denn auch die Hauptziele der kosovarischen Regierung.
Über Kosovo

Zahlen und Fakten

  • Fläche in km2: 10,908
  • Bevölkerung: 1,782,115
  • Hauptstadt: Prishtina

Swisscontact in Kosovo

  • seit 2001

Projekte

Unternehmerische Ökosysteme
Promoting Private Sector Employment
KMU aus wettbewerbsfähigen und gut organisierten Wirtschaftssektoren, in denen die öffentliche Politik besser auf die Bedürfnisse des Privatsektors abgestimmt ist, bieten Frauen und Männern im Kosovo verstärkt nachhaltige und rentable Erwerbsarbeit.Der Kosovo ist in den letzten Jahren mit einer durchschnittlichen Rate von 3% moderat gewachsen...
Benin, Bolivien, Kambodscha, , Laos, Nepal, Nicaragua, Peru
Unternehmerische Ökosysteme
Senior Expert Contact
Mit Expertise Unternehmertum fördern - Fachwissen praktisch und ehrenamtlich weitergeben. Expertinnen und Experten des Senior Expert Contact (SEC) setzen mit ehrenamtlichen Einsätzen Impulse, welche die Firmen und Institutionen bei ihrer ökonomischen Weiterentwicklung unbürokratisch und direkt unterstützen.
Zur Webseite
Albanien,
Umschulung und Weiterbildung, Arbeitsmarktintegration
Jugendliche integrieren sich erfolgreich in die Arbeitswelt (C4EE)
Das Gesamtziel des Projekts ist die Integration von 1'856 jungen Menschen (45% Frauen) aus Randgruppen oder mit Migrationshintergrund. Sie erlernen grundlegenden Fähigkeiten und erhalten dadurch bessere Möglichkeiten, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und sich aktiv an der Gesellschaft zu beteiligen. Dies wird in einem Coachingzyklus...
Albanien, Bosnien und Herzegowina, , Nordmazedonien, Peru, Serbien, Vietnam
Unternehmerische Ökosysteme
Swiss Entrepreneurship Programm
Das Herz eines jeden unternehmerischen Ökosystems ist die Gemeinschaft der Unternehmer selbst. Das Swiss Entrepreneurship Programme (Swiss EP) hat sich diese Überzeugung zu eigen gemacht und unterstützt seit 2015 den Aufbau von lokalen Startup-Gemeinschaften, indem es mit führenden Persönlichkeiten des unternehmerischen Ökosystems...

Aktuelles

Unternehmerische Ökosysteme
27.11.2020
Training via Messaging-App für Landfrauen
Der Verband ORGANIKA in Kosovo führt jedes Jahr Anfang Sommer eine Schulung für Landfrauen aus ärmeren Haushalten durch. Sie lernen, Heilpflanzen anzubauen und mit deren Verkauf ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften. Doch dieses Jahr konnte der Verband die Schulung wegen der Covid-19-Pandemie nicht wie gewohnt durchführen. Mit der Unterstützung von Swisscontact schaffte es ORGANIKA, die Schulung via die Messaging-App Viber sicherzustellen – was, wie sich herausstellte, für die Landfrauen mit vielen Vorteilen verbunden war.
Nachhaltiger Tourismus
01.05.2020
Kosovo: Swisscontact beurteilt wirtschaftliche Auswirkungen von COVID-19 auf das Gastgewerbe
Die Massnahmen zur Eindämmung von COVID-19 durch Lockdowns haben den Tourismus rund um den Globus gelähmt. Im Kosovo unterstützte Swisscontact die Regierung bei der Einschätzung der Lage mit einer Analyse über die wirtschaftlichen Auswirkungen auf das Hotel- und das Gastgewerbe. Die Studie diente dem Finanzministerium sowie den Vertretungen...
31.03.2020
Bestnote für die Wirkungsmessung in Kosovo
Die Wirkungsmessung eines Projekts, das Swisscontact in Kosovo umsetzt, wurde einem strengen externen Audit unterzogen. Es erzielte eines der besten Ergebnisse aller bisher formell geprüften Projekte.
Country Director Kosovo
Argjentina Grazhdani

Swisscontact in Kosovo

Das Hauptziel von Swisscontact ist die Stärkung des Privatsektors, die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Unternehmen und die Schaffung eines dynamischen Arbeitsmarktes, der allen Menschen Arbeits- und Geschäftsmöglichkeiten bietet. Im Zentrum stehen arbeitslose Jugendlichen, Frauen und Minderheiten. Zurzeit arbeiten wir in zwei Sektoren:

Der Sektor «Lebensmittel und natürliche Inhaltsstoffe» umfasst frisches und verarbeitetes Obst und Gemüse sowie Heil- und Aromapflanzen. Im Sektor verbessern wir das Angebot, die Diversifizierung und das Marketing der Produkte und die Wettbewerbsfähigkeit der Marktakteure, und wir entwickeln Marketing- und Zertifizierungsdienste. Zudem fördern wir den lokalen Verkauf sowie den Export. 

Unsere Arbeit im Bereich Tourismus zielt darauf ab, direkt zu einer höheren Zahl von Touristen beizutragen – Touristen, die mehr ausgeben und länger bleiben. Das führt zu mehr Einkommen und Beschäftigung, zur Entwicklung neuer Produkte, zu verbesserten und nachhaltigeren touristischen Attraktionen und zu mehr internationaler Werbung. 

Die Arbeit von Swisscontact in diesen Bereichen ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklungsstrategie der Schweiz in Kosovo.

Zusätzlich dazu hinaus bildet Swisscontact Coaches aus, die junge Menschen aus schwierigen Verhältnissen in die Arbeitswelt begleiten können.

Kontakt

Swisscontact in Kosovo
Rr. Sylejman Vokshi Nr. 42 
10000 Pr­ishtina, Kosovo