Tunesien

Programme für nachhaltiges und integratives Wachstum.
Wir fördern den Know-how-Transfer zwischen der Schweiz und Tunesien und entwickeln zusammen mit unseren Partnern innovative, auf den Kontext zugeschnittene Lösungen. Unsere Projekte zielen darauf ab, die Gouvernanz-Akteure im Kontext des demokratischen Übergangs zu stärken, insbesondere zur Stärkung der Vielfalt und durch die Förderung von öffentlich-privaten Partnerschaften.
TunESIEN

Zahlen und fakten

  • Fläche: 163'610 km2
  • Bevölkerung: 11.7 Millionen
  • Hauptstadt: Tunis

Swisscontact in TunESIEN

  • Seit 1965

Projekte

Tunesien
Berufliche Ausbildung
Kurzzeitausbildungen zur Beschäftigungsförderung
Dieses Programm, das durch die Schweizer Agentur für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) finanziert und von Swisscontact gemeinsam mit dem Bildungs- und Arbeitsministerium umgesetzt wird, hat sich zum Ziel gesetzt, die Beschäftigungsfähigkeit der Jugendlichen zu verbessern und die Attraktivität der Berufsausbildung zu erhöhen. Es wurde im...
Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kolumbien, Indonesien, Marokko, Nordmazedonien, Peru, Serbien, Südafrika, Tunesien, Vietnam
Handel, Berufliche Ausbildung , Unternehmerische Ökosysteme, Nachhaltiger Tourismus
Swiss Import Promotion Programm
Das Swiss Import Promotion Programme (SIPPO) ist ein etabliertes Mandat des Staatssekretariates für Wirtschaft (SECO) im Rahmen der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Das Programm wird in der neuen Phase (2017-2020) von Swisscontact umgesetzt.Das Gesamtziel des Swiss Import Promotion Programme (SIPPO) besteht darin, Entwicklungs- und...
Tunesien
Nachhaltiger Tourismus
Reiseziele im Südosten Tunesiens: neue Ansätze und Kompetenzen im Tourismussektor
Hauptziel des Projekts ist, durch neue Ansätze und Fähigkeiten zur Entwicklung eines nachhaltigen, diversifizierten und integrativen Tourismus zur Attraktivität Südosttunesiens beizutragen. Damit verbessern sich die Einkommens- und Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung. Seit der Revolution im Jahr 2011 wurde 2018 das beste...
Tunesien
Nachhaltiger Tourismus
Tourismus Gouvernanz and Marketing
Das Projekt trägt zur Diversifizierung und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des tunesischen Tourismus bei, indem es die Entwicklung neuer Ansätze für die lokale Tourismusverwaltung und neuer regionaler Tourismusmarken fördert. Der Tourismus trägt mit 14% zum nationalen BIP bei und steht vor vielen strukturellen und tiefgreifenden...
Tunesien
Berufliche Ausbildung , Arbeitsmarktintegration
Zentrum für Aus- und Weiterbildung in Unternehmen
Das Projekt "Centre de formation et d'apprentissage en entreprise" zielt darauf ab, die innerbetriebliche Ausbildung auf der Grundlage der Praxis der Schweizer Unternehmen zu fördern. Sie richtet sich insbesondere an tunesische Unternehmen und Exporteure, die von der Notwendigkeit überzeugt sind, in die Ausbildung zu investieren.
Directeur
Yves Matthijs

Unsere Interventionen

Berufliche Aus- und Weiterbildung, Umschulung und Integration in den Arbeitsmarkt sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Aktivitäten. Auf diese Weise stärken wir die Fähigkeiten der Menschen und schaffen die Grundlage dafür, dass sie eine gesicherte Existenzgrundlage erwerben und aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. 

Im Bereich der Wirtschaftsförderung konzentrieren wir unsere Arbeit auf fünf Wirtschaftssektoren mit dem grössten Potenzial für nachhaltige Entwicklung: Tourismus, Handel, unternehmerische Ökosysteme, grüne Städte und nachhaltige Landwirtschaft. Wir setzen uns dafür ein, produktive Arbeitsplätze zu schaffen, die Einkommen zu verbessern und ressourcenschonenden Wohlstand zu fördern. 

Täglich sind unsere Mitarbeiter an der Umsetzung von Projekten beteiligt, beraten und organisieren Praktika.

Leitmotivs
Transition démocratique : la gouvernance comme enjeu global
Le context
La res­source hu­maine est cer­tai­ne­ment au cœur de la Tu­ni­sie de de­main !
Zones d'action
Swisscontact Tunisie conduit des activités dans quinze gouvernorats, avec un fort accent mis sur les régions intérieures du pays : Grand Tunis (bureau principal), Bizerte, Nabeul, Béja, Le Kef, Siliana, Zaghouan, Kairouan, Kasserine, Sidi Bouzid, Mahdia, Sfax, Gabès, Médenine et Tataouine.
Partenaires
Des partenariats solides à tous les niveaux sont indispensables pour que les projets de développement aient le plus d’effet possible. C’est ce que nos soixante ans d’expérience dans la coopération au développement nous ont appris. Et c’est la raison pour laquelle nous collaborons étroitement avec des partenaires locaux, nationaux et internationaux. Nos partenariats se concentrent sur les projets communs qui bénéficient à tous les acteurs, en particulier à la population locale. 

Contactez-nous

Swisscontact
28, Avenue du Lac Nord
Les Jardins du Lac
1053, Tunis
Tunisie