Schulung zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen

Grüne Städte
15.09.2022
Am 9. September 2022 fand eine Schulung zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen für Dienstleistungsunternehmen wie Hotels und Restaurants in der Hauptstadt Vientiane in Laos statt. 
Eine Gruppe präsentiert zum Thema Reduzierung von Lebensmittelverschwendung
Gruppendiskussion und Ideenaustausch 

Die Schulung wurde durchgeführt von Herrn Seangsathid Phimmueang, Leiter des Gouverneursamts von Chanthabouly, einem Bezirk in Laos' Hauptstadt Vientiane. Ausserdem nahmen Vertreter des Amtes für natürliche Ressourcen und Umwelt, die Ausbildenden der Academy Training Hotel & Restaurant in Vangvieng, die laotische Hotel- und Restaurantvereinigung sowie das Team von Swisscontact Lao PDR und Vertreterinnen aus der Wirtschaft an der Schulung teil – insgesamt 20 Personen aus 17 Branchen.

Ziel der Schulung war es, das Wissen und das Verständnis der Führungsebene zu verbessern, um die Lebensmittelabfälle systematisch zu reduzieren und die Abfälle effektiv zu verwalten.

Dieses Projekt ist finanziert von der Stadt Zürich und weiteren Gebern. Es ist Teil von Swisscontact’s Entwicklungsprogramm, welches von der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA kofinanziert wird.

Laos
Grüne Städte
Value for Waste
Das Projekt stärkt die Umweltleistung von kleinen und mittleren Unternehmen des Dienstleistungssektors (Hotels, Restaurants, Cafés und Minimärkte), indem es ihre Abfallbewirtschaftungspraktiken und den Zugang zu umweltfreundlichen Produkten verbessert. Das Projekt verbessert zudem die Geschäftsabläufe und die Sicherheit am Arbeitsplatz für informelle Müllsammler, was deren Einkommen und Lebensqualität erhöht. Ergänzt wird dies durch die Sensibilisierung von KMU des Dienstleistungssektors und der breiten Bevölkerung sowie durch die Förderung von öffentlich-privaten Konsultationstreffen in der Demokratischen Volksrepublik Laos im Einklang mit den Strategien der nationalen und kommunalen Regierungen.