Um diese Website optimal bereitzustellen, verwenden wir Cookies.
Mit der Nutzung der Webseite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.    Mehr erfahren

Support-Programm für die ländliche Ausbildung in Niger (FOPROR)

Swisscontact trägt - durch die Einrichtung eines Ausbildungssystems und die Integration von ausgebildeten Jugendlichen in den lokalen Arbeitsmarkt – zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Jugendlichen in den ländlichen Regionen Dosso und Maradi bei.

Das Projekt

Während der ersten Phase des Projektes hat Swisscontact eine Studie durchgeführt, die zeigte, dass die Jugendlichen in den ländlichen Regionen wenig oder keine Ausbildung haben, und dass ihnen die Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten in den bestehenden Geschäfts-und Beschäftigungsfeldern der Region fehlen. Allerdings haben Jugendliche, die eine Ausbildung haben, ein echtes Potenzial für eine Inklusion in den ländlichen Arbeitsmarkt.

Mit FOPROR begleiten Swisscontact und ihre Partner deshalb die Jugendlichen, um in den folgenden Bereichen Fuß zu fassen: Landwirtschaft, Vieh- und Geflügelzucht, Hilfs-Tierarzt, Gärtnerei, Berufe im Bereich Hydraulik, Ruraler-Mechankier.

Durch Schulungen, die im Einklang mit den Bedürfnissen der Region stehen sowie durch eine qualitative Begleitung, ermöglicht das FOPROR-Projekt eine rasche und nachhaltige Integration junger Menschen in den Arbeitsmarkt.

Zielgruppe des Projektes: Jugendliche (Jungen und Mädchen) ohne Schulbildung/-abschluss im Alter von 12 bis 30 Jahren.

Resultate

Das Projekt besteht aus vier komplementäre Komponenten, die eine umfassende Betreuung der Jugendlichen ermöglichen:

  • Information und Beratung, durch Interviews und Dokumentation, so dass junge Menschen ihre Ausbildung im Einklang mit den Marktbedürfnissen auswählen.
  • Ländliche Berufsausbildung, mit fünf Ausbildungsbereichen, die getestet und umgesetzt wurden: Lernen, Orte für eine integrierte ländliche Berufsbildung (SIFA), Zentren für Ausbildung und Gemeindeentwicklung (CFDC), berufliche Erstausbildung (FIP) und Weiterbildung.
  • Unterstützung bei der Arbeitsmarkt-Integration, durch individualisierte Unterstützung für Jugendliche durch einen kompetenten Berater.
  • Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten über Spar-und Kreditmechanismen für die Gründung von Kleinstunternehmen, so dass die Jugendlichen ihre eigene Firma gründen können.

Projektländer

  • Niger

Projektdauer

2017-2021

Finanzierung

  • DEZA

Arbeitsthema

Beruf

Swisscontact
Swiss Foundation for Technical Cooperation
Hardturmstrasse 123
CH-8005 Zürich

Tel. +41 44 454 17 17
Fax +41 44 454 17 97
E-Mail info@STOP-SPAM.swisscontact.org