Um diese Website optimal bereitzustellen, verwenden wir Cookies.
Mit der Nutzung der Webseite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.    Mehr erfahren

Förderung der nachhaltigen Patouchli-Ölproduktion in Indonesien

Zur Förderung der nachhaltigen Patchouli-Ölproduktion in Sulawesi, Indonesien, lanciert Swisscontact in Zusammenarbeit mit der Givaudan-Stiftung, die auch dieses Projekt finanziert, ein neues Projekt.

Patchouliöl wird von Parfümeuren wegen seines kräftigen, erdigen und lang anhaltenden Charakters geschätzt. Das ätherische Öl wird aus den getrockneten Blättern der Patchouli-Pflanze destilliert und dient als Inspiration der Parfümeure, die daraus feinen Düften bis hin zu Stoffpflegeprodukten entwerfen.

 

Ziel des Projekts, das von Givaudan finanziert wird, ist es, die Lebensgrundlage der einzelnen Erzeugerfamilien zu verbessern und gleichzeitig die wertvollen natürlichen Ressourcen der Insel Sulawesi zu schützen. Bewährte Verfahren sollen gefördert werden und den Lebensstandard der indonesischen Erzeugergemeinschaft verbessern.

 

Eine Premiere für eine nachhaltige indonesische Patchouli-Produktion

„Wir freuen uns, mit Givaudan in diesem Projekt zusammenzuarbeiten. Das ist eine Premiere in Bezug auf den Umfang für die nachhaltige indonesische Patchouli-Produktion. In Zusammenarbeit mit den Produzenten, ihren Familien und den lokalen Behörden wollen wir dazu beitragen, die Erträge der Kleinbauern zu steigern, den Schutz der natürlichen Ressourcen zu fördern und lokale Eigenverantwortung im Projekt zu schaffen.”, sagt Peter Bissegger, Direktor Market Development, Swisscontact.

 

Schulungen zu Destillationsverfahren und Landwirtschafttechnik

Für rund 1.000 Patchouli Produzenten und ihre Familien werden Schulungsprogramme zu nachhaltigen landwirtschaftlichen Praktiken und Destillationsverfahren, eine bessere Verwaltung des Haushaltseinkommens, sowie Ernährungsberatung angeboten. Um die Energieeffizienz zu verbessern und den Brennholzverbrauch zu reduzieren sollen zusätzlich Destillationsanlagen von Patchouli Kleinbauern renoviert werden. Ausserdem werden Bäume im Rahmen des klimaschonenden Anbaus gepflanzt. 

Indonesien Umwelt

Swisscontact
Swiss Foundation for Technical Cooperation
Hardturmstrasse 123
CH-8005 Zürich

Tel. +41 44 454 17 17
Fax +41 44 454 17 97
E-Mail info@STOP-SPAM.swisscontact.org