Aktuelle und bewegende Momente

Persönliche und grossartige Einblicke in und rund um unsere Projektaktivitäten, kleine Reisen durch unsere Bildergeschichten in eine neue Erlebniswelt.

Kontinente, Länder, Kulturen: Tauchen Sie ein in die Welt unserer Projektaktivitäten. Von der erfolgreichen Bäuerin aus Mali mit ihrem Mangotraum, der Cricket-Spielerin aus Bangladesch als Heldin, ein hoher Staatsbesuch in den Kakaoplantagen Indonesiens bis zur engagierten Bio-Gemüsebäuerin aus Mazedonien. Und laufend kommen neue Geschichten dazu.

Bolivia

Bolivia: becoming a successful e-waste entrepreneur

Resource Efficiency

Switzerland is not only a pioneer, but also the world champion in recycling electrical waste. Gradually, developing countries are beginning to develop recycling systems as well: Swiss achievements adapted to local conditions for sustainable recycling systems in Latin America. Swisscontact supports Bolivia's first e-waste recycle business.

Bolivien

Bolivien: Zum erfolgreichen Unternehmer mit Elektroschrott – nach Schweizer Vorbild

Ressourceneffizienz

Die Schweiz ist nicht nur Pionierin, sondern auch Weltmeisterin im Recycling von Elektroschrott. Nach und nach beginnen auch Entwicklungsländer Rücknahme-Systeme aufzubauen: Schweizer Errungenschaften, adaptiert an lokale Verhältnisse, zu Gunsten nachhaltiger Recycling-Systeme in Lateinamerika. Swisscontact unterstützt das erste Unternehmen für die Verarbeitung von Elektroschrott in Bolivien.

Nepal

Einstieg ins Erwerbsleben - Integration junger Menschen in den Arbeitsmarkt in Nepal

Berufsbildung

Swisscontact fördert in Nepal die Integration von jungen Erwachsenen in den Arbeitsmarkt. 3500 Personen erlernen in dreimonatigen Kursen die Grundlagen in Berufen wie Schneiderin, Mechaniker oder Kosmetikerin. Wie effektiv diese kurzen Kurse sind, erzählen drei Jugendliche, die dank Swisscontact den Einstieg ins Erwerbsleben gefunden haben.

Schweiz

Exportartikel Berufsbildung? Interview mit Experte Matthias Jäger

Berufsbildung

Swisscontact macht sich für eine Berufsbildung stark, die theoretische und praktische Elemente vereint. Matthias Jäger, langjähriger Mitarbeiter von Swisscontact, erklärt im Interview, was von Berufsbildung als Instrument der EZA erwartet werden darf – und was nicht.

Peru

«Wir müssen die Menschen lehren, sich Möglichkeiten zu schaffen»

Der Schweizer Jon Bickel ist gelernter Maschinenbauingenieur und arbeitet seit 35 Jahren bei der Swisscontact, die letzten zwölf Jahre in Peru. Er erzählt, dass sich diese Stiftung von anderen unterscheidet, weil sie einen anderen Fokus hat als die traditionelle Hilfe: „Sie will die Fähigkeiten der Menschen fördern.“ Swisscontact feiert gerade ihr 50-jähriges Bestehen in Peru, und Bickel meint, es gebe noch viel zu tun.

Kenia

Skills 4 Life, Kakuma - Skills development goes beyond conventional understanding of vocational training

Strengthening the income-generating capabilities of the youth in Kakuma’s refugee and host communities through enhancing technical, financial, life and literacy skills for improved livelihoods.

Schweiz

Entwicklungszusammenarbeit in den 1970er-Jahren und heute

Was waren und sind die Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit in den 1970er-Jahren und heute? Was hat sich im Verlauf der Jahre verändert? Und – was hat Käse mit Swisscontact zu tun? Ein Gespräch mit zwei Machern, die sich und ihr Fach verstehen: Samuel Bon, Geschäftsführer von Swisscontact seit 2011 und Robert Jenny, Geschäftsführer von Swisscontact von 1971 bis 1995.

Indonesien

The Swiss State Secretary

In April 2015 Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch visited in Mamuju the the Sustainable Cocoa Production Program (SCPP).

Indonesien

The President of the Council of States

In November 2015, the President of the Council of States from Switzerland, Claude Hêche visited the Sustainable Cocoa Production Program (SCPP).

Mazedonien

A Hobby that Turned into a Profession

The Increasing Employability (IME) Programme in Macedonia is working on creating 2,000 jobs, with special consideration to employment opportunities for youth and women.

Swisscontact
Swiss Foundation for Technical Cooperation
Hardturmstrasse 123
CH-8005 Zürich

Tel. +41 44 454 17 17
Fax +41 44 454 17 97
E-Mail info@STOP-SPAM.swisscontact.org