News Archiv

Albanien

Neue Kompetenzen eröffnen Beschäftigungsmöglichkeiten für junge Menschen in Albanien

Berufsbildung

Im Pro­jekt «Skills for Jobs» baut Swiss­con­tact die lo­ka­len Be­rufs­bil­dungs­zen­tren aus. Die tra­di­tio­nel­len Lehr- und Lern­me­tho­den wer­den er­gänzt durch neue Ele­men­te des Fern­un­ter­richts be­zie­hungs­wei­se des E-Learning.

 

Schweiz

Schweizer Tourismusportal fairunterwegs.org ausgezeichnet

Tourismus

Mit der Aus­zeich­nung Eco­Tro­phea prä­miert der Deut­sche Rei­se­ver­band jähr­lich bei­spiel­haf­te In­itia­ti­ven im Tou­ris­mus, die sich für Um­welt­schutz und so­zia­le Ver­ant­wor­tung in Rei­se­län­dern en­ga­gie­ren. Sie­ge­rin ist das Rei­se­por­tal www.​fai​runt​erwe​gs.​org der Schwei­zer Non-Pro­fit-Or­ga­ni­sa­ti­on Ar­beits­kreis Tou­ris­mus & Ent­wick­lung (akte), eine Part­ne­rin von Swiss­con­tact.

Kolumbien

Swisscontact bringt Farbe ins Quartier

Berufsbildung

Das Con­stru­ya-Pro­jekt, wel­ches Swiss­con­tact mit Hilti in Ko­lum­bi­en durch­führt, ver­folgt das Ziel, pri­va­te Bau­pro­jek­te in den Slums der Gross­stadt Bogotá si­cher und nach­hal­tig zu ge­stal­ten. Ein Zu­satz­pro­jekt wer­tet jetzt die Vier­tel auf: Durch Be­ma­lung der Häu­ser­fas­sa­den ent­steht ein neues, po­si­ti­ve­res Le­bens­ge­fühl für die Quar­tier­be­völ­ke­rung.

Nepal

Neues nationales Berufsbildungssystem für Nepal

Berufsbildung

In Nepal tre­ten jähr­lich 500‘000 junge Men­schen in den Ar­beits­markt ein, ohne aus­rei­chen­de Be­schäf­ti­gung zu fin­den. Swiss­con­tact wurde von der DEZA mit der Durch­füh­rung des Man­da­tes «Nepal Vo­ca­tio­nal Qua­li­fi­ca­ti­ons Sys­tem (NVQS)» be­auf­tragt. Das Pro­gramm un­ter­stützt das Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um beim Auf­bau eines na­tio­na­len Be­rufs­qua­li­fi­ka­ti­ons­sys­tems.

Bangladesch

Erfolgreiche Berufsbildung in Bangladesch wird weitergeführt

Berufsbildung

In Ban­gla­desch hat Swiss­con­tact das DEZA Man­dat "Buil­ding Skills for Un­em­ploy­ed and Un­de­rem­ploy­ed La­bour (B-Skill­FUL)" ge­won­nen. Das Pro­jekt baut auf den Er­kennt­nis­sen bis­her er­folg­reich um­ge­setz­ter Be­rufs­bil­dungs­pro­gram­me auf und hat das Ziel, mit er­schwing­li­chen Kur­sen eine fle­xi­ble und auf die Er­for­der­nis­se des Mark­tes aus­ge­rich­te­te Aus­bil­dung an­zu­bie­ten.

Kolumbien

Ausgezeichneter Edel-Kakao aus Kolumbien

KMU-Förderung

Swiss­con­tact ver­folgt in Ko­lum­bi­en das Ziel, den Edel-Ka­kao im in­ter­na­tio­na­len Markt zu po­si­tio­nie­ren und da­durch die Ein­kom­men der Ka­kao­bau­ern zu er­hö­hen. Die drit­te Durch­füh­rung des na­tio­na­len «Cacao d’Oro»-Award in Bogotá wurde erst­mals im Rah­men der Messe «La Casa del Cho­co­la­te» durch­ge­führt. Ei­ni­ge Pro­du­zen­ten nah­men zu­sätz­lich am in­ter­na­tio­na­len «Salon du Cho­co­lat» in Paris teil und wur­den mit einem Preis aus­ge­zeich­net.

Benin

Wirtschaftsentwicklung im ländlichen Benin

KMU-Förderung

Zur Un­ter­stüt­zung von Fir­men, Ge­sell­schaf­ten und Ver­bän­den in Benin fi­nan­ziert die DEZA ein neues Pro­gramm zur För­de­rung der länd­li­chen Wirt­schafts­ent­wick­lung. Swiss­con­tact ist für die Um­set­zung ver­ant­wort­lich.

Marokko

Neue Impulse im marokkanischen Agrarsektor dank starken Berufsverbänden

Berufsbildung

Swiss­con­tact stärkt fünf gros­se Be­rufs­ver­bän­de im ma­rok­ka­ni­schen Agrar­sek­tor. Durch den Aus­bau der in­sti­tu­tio­nel­len Dienst­leis­tun­gen stei­gern sie die un­ter­neh­me­ri­sche Leis­tungs­fä­hig­keit ihrer Mit­glie­der.

 

Myanmar

Sicherung der landwirtschaftlichen Lebensgrundlagen

KMU-Förderung

Die Land­wirt­schafts­re­gio­nen im Süden von Myan­mar wer­den vom all­ge­mei­nen Wirt­schafts-wachs­tum nur lang­sam er­fasst. Im Mit­tel­punkt eines neuen Swiss­con­tact-Pro­jek­tes ste­hen die Bau­ern­be­trie­be in der Reis­pro­duk­ti­on. Die Wir­kun­gen von Markt­in­ter­ven­tio­nen in die­ser Wert­schöp­fungs­ket­te er­mög­li­chen, mit ef­fi­zi­en­ten Pro­duk­ti­ons­mit­teln und Qua­li­täts­saat­gut kom­mer­zi­ell er­folg­reich zu wer­den.

Ruanda

Reform des Ausbildungssystems – erfolgreiche Seniortrainer in Ruanda

Senior Expert Corps

Ge­mein­sam mit er­fah­re­nen Ex­per­ten des Se­ni­or Ex­pert Corps (SEC) von Swiss­con­tact wurde ana­log des «Train-the-Trai­ner-Prin­zips» eine tech­ni­sche Fort­bil­dung für Fach­aus­bil­der or­ga­ni­siert. Dies im Rah­men des Be­rufs­bil­dung-Gross­pro­jek­tes, wel­ches in der Re­gi­on der Gros­sen Seen das ru­an­di­sche Aus­bil­dungs­sys­tem mit qua­li­ta­tiv hoch­ste­hen­den Be­rufs­bil­dungs­mass­nah­men un­ter­stützt.

Swisscontact
Swiss Foundation for Technical Cooperation
Hardturmstrasse 123
CH-8005 Zürich

Tel. +41 44 454 17 17
Fax +41 44 454 17 97
E-Mail info@STOP-SPAM.swisscontact.org